Die komplexen, skulpturalen Gemälde von Daniel Ludwig zeigen Tiefe und Komplexität, sie kombinieren abstrakte Elemente und fragmentierte menschliche Formen. Seine Welt ist die einer Ehe zwischen dem Körperlichen und dem Vergänglichen, dem Erhabenen und Schrecklichen.
Daniel Ludwigs hintergründige Ölbilder faszinieren durch ihre besondere Oberflächenbearbeitung. Die Bilder oszillieren im Spannungsfeld zwischen ihrer Farbigkeit und den symbolträchtigen Motiven. Der Künstler, geboren 1959 in Denver, Colorado. Lebt und arbeitet in Brooklyn, NYC