• slider
  • slider

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Galerie Friedmann-Hahn!

Alexander Friedmann-Hahn gründete 2005 seine Galerie in Berlin-Charlottenburg, von Anfang an mit dem Schwerpunkt auf herausragender internationaler zeitgenössischer figurativer Malerei, Fotografie und Skulptur. Die Galerie Friedmann-Hahn vertritt mittlerweile zwanzig Künstlerinnen und Künstler aus sieben Nationen, die in Einzel- und Gruppenausstellungen sowie auf nationalen und internationalen Messen gezeigt werden und in bedeutenden privaten und öffentlichen Sammlungen vertreten sind. Seit 2010 ist mit dem norwegischen Künstler Anders Gjennestad eine zusätzliche Position der zeitgenössischen Urban Art dazugekommen.
Als Herausgeber und Verleger produziert Alexander Friedmann-Hahn Künstler-Kataloge und filmische Künstlerportraits in Zusammenarbeit mit namhaften Kunsthistorikern, die auf der Webseite der Galerie zu sehen sind, wie auch virtuelle Rundgänge sowohl der aktuellen als auch vergangener Ausstellungen.

___________________________________________________________________________________________

Alexander Friedmann-Hahn founded his gallery in Berlin-Charlottenburg in 2005, from the very beginning with a focus on outstanding international contemporary figurative painting, photography and sculpture. The Galerie Friedmann-Hahn now represents twenty artists from seven nations, which are shown in solo and group exhibitions as well as at national and international art fairs and that are represented in important private and public collections. Since 2010, the Norwegian artist Anders Gjennestad has added an additional position to contemporary urban art.
As publisher, Alexander Friedmann-Hahn produces artist catalogs and filmic artist portraits in collaboration with well-known art historians, which can be seen on the gallery's website, as well as virtual tours of current and past exhibitions.

Google Streetview